10.05.14 09:58 Uhr
 125
 

Fußball/WM: Weltmeistertitel würde den DFB 22 Millionen Euro an Prämien kosten

Der Deutsche Fußballbund lässt sich den Traum vom vierten WM-Titel in Brasilien einiges kosten. Wenn das Team unter Joachim Löw ins Viertelfinale kommt, kostet das den DFB bereits elf bis zwölf Millionen Euro.

Nach dem Viertelfinale gehen die Prämien aber richtig in die Höhe. Wenn die Mannschaft das Halbfinale erreicht, erhält jeder Spieler 100.000 Euro. Für das Endspiel bekommen die Spieler sogar 150.000 Euro.

Wenn das Löw-Team dann noch Weltmeister wird, erhält jeder Nationalspieler dann noch eine Prämie in Höhe von 300.000 Euro. Maximal liegt der WM-Etat des DFB damit bei 22 Millionen Euro.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, DFB, Brasilien, Etat
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2014 10:13 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Leute,keine Aufregung.Die Prämien werden bestimmt nicht zur Auszahlung kommen!
Kommentar ansehen
10.05.2014 11:13 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werden doch eh wieder Dritter ....
Kommentar ansehen
10.05.2014 12:08 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach deswegen ist der löw als trainer beschäftigt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?