09.05.14 18:28 Uhr
 2.489
 

Angeljournalist und Ex-Musikladen-Moderator August-Walter "Auwa" Thiemann ist tot

Am 5. Mai 2014 ist August-Walter "Auwa" Thiemann gestorben. Er starb nach langer schwerer Krankheit.

"Auwa" war unter anderem durch die Moderation der ARD- TV-Sendung "Musikladen" in den Jahren 1979/1980 bekannt geworden.

Zuletzt war Thiemann durch die DMAX-TV-Serien "Fish ´n‘ Fun" und "Das Angelduell" berühmt geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: tot, Moderator, August
Quelle: www.fischundfang.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2014 08:33 Uhr von Danymator
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach du Scheiße... das hat mich jetzt fast umgehauen.

War ein cooler Typ.
Petri Dank!

[ nachträglich editiert von Danymator ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?