09.05.14 16:16 Uhr
 1.235
 

Hof: Überreste eines Militärflugzeugs aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt

Unweit von der oberfränkischen Stadt Hof entfernt, stießen Bauarbeiter auf Kriegsrelikte aus dem 2. Weltkrieg.

Der Bautrupp war mit Straßenplanierungsarbeiten beschäftigt, als er auf ein länglichen Metall traf. Vermutet wurde, dass es sich um einen Propeller handelt. Danach gruben die Arbeiter Fahrwerkaufhängungen, Reifen und vier Maschinengewehre nebst Munition aus.

Herbei geeilte Anwohner erzählten, dass an dieser Stelle gegen Ende des Krieges eine Maschine senkrecht ins Erdreich krachte. Der Pilot war übrigens mit dem Fallschirm gelandet.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krieg, Flugzeug, Fund, Überreste, Hof, 2. Weltkrieg
Quelle: www.tz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen fordert bald Reparationszahlungen von Deutschland
Neue Hinweise: Japan stand Ende des WK II kurz vor Fertigstellung der Atombombe
Londoner Auktionshaus Sotheby´s versteigerte seltene Enigma-Kodiermaschine

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2014 21:37 Uhr von COB-Vyrus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor

"...auf ein länglichen Metall traf."

Alles klar, setzen, 5-!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen fordert bald Reparationszahlungen von Deutschland
Neue Hinweise: Japan stand Ende des WK II kurz vor Fertigstellung der Atombombe
Londoner Auktionshaus Sotheby´s versteigerte seltene Enigma-Kodiermaschine


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?