09.05.14 16:12 Uhr
 610
 

Rettet das Support-Ende von Windows XP den PC-Markt?

Der Support für Windows XP ist für die meisten User am 08. April 2014 ausgelaufen (ShortNews berichtete).

Eine neue Studie will nun herausgefunden haben, dass das Ende von Windows XP positive Auswirkungen auf den abrutschenden PC-Markt hat.

Denn der Umstieg auf andere Betriebssysteme wie Windows 7 oder 8 erfordert es, dass User oftmals auch ihre Hardware upgraden mussten oder gleich zu einem neuen PC griffen, da die neueren Betriebssysteme mehr Arbeitsspeicher und Rechenpower als Windows XP benötigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ende, PC, Markt, Windows XP, Aufschwung, Support
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2014 21:10 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
XP bedient nur einen Kern. Fast jeden Rechner, den ich bei ebay für 59.- Euro bekomme, hat schon 2 Kerne und ist kein Kandidat für XP.
Zumindest bei uns, bei der Audio-Restaurierung und Digitalisierung ist Windows 8 deutlich effizienter als Windows 7 wenn man auf die Rechenzeit schaut. Das Entrauschen von Audiodaten ist etwa um 20% schneller als bei Windows 7. Das bedeutet eine Zeitersparnis von einigen Stunden in der Woche.
Bei uns wäre es auch ein Unding noch mit uralten 32-Bit-Programmen zu arbeiten. Auch von 32 auf 64 Bit erlebt man in der Audiorestaurierung eine Geschwindigkeitsexplosion.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?