09.05.14 15:17 Uhr
 8.264
 

Ekelfunde: Edelmetzgerei von Starkoch Jamie Oliver muss geschlossen werden

Der britische Starkoch Jamie Oliver hat eine Edelmetzgerei namens "Barbecoa", die nun für einen Tag geschlossen werden muss.

Lebensmittelprüfer entdeckten darin Ekelhaftes, nämlich schimmlige Tierkadaver, Mäusedreck und Gammelfleisch.

Die Metzgerei erhielt die schlechtmöglichste Bewertung "A - hazardous" (gefährlich).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schließung, Metzgerei, Jamie Oliver
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star-Koch Jamie Oliver lästert über Veganer: "Sie nerven mich"
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
TV-Koch Jamie Oliver unterstützt skurrile Spendenaktion für Erdbebenopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2014 15:58 Uhr von Kettenraucher1
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Meldung nahezu komplett falsch. Die Metzgerei wurde im Januar für einen Tag freiwillig geschlossen um die Missstände zu beseitigen. Steht so auch in der Quelle.
Kommentar ansehen
09.05.2014 22:57 Uhr von Cassiopeia711
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich wüsste nichts über pink slime wenn er nicht wäre, also es sei ihm verziehen

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
10.05.2014 09:38 Uhr von mort76
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Cassiopeia,
und was spricht für dich gegen pink slime?
Ich finde: wenn man schon Tiere tötet, dann sollte man davon auch verwenden, was sich verwenden läßt, und laut deinem Wikipedia-Artikel werden mit pink slime 1,5 Millionen Rinder weniger benötigt als ohne pink slime.

In der Wurst landet auch alles, was wir sonst -aus rein kulturellen Gründen- nicht essen würden, und ich esse gerne Wurst, also- was solls?

Die Tiere müssen ausbaden, daß WIR so etepetete sind, was essbares Fleisch angeht, wärend wir andererseits jede Chemikalie und jede Manipulation in der Fabrik akzeptieren.

Und wärenddessen verhungern andere Menschen, wärend wir die Hälfte unsere Fleisches und der Feldfrüchte gleich wegschmeißen, und aus Getreide machen wir dann als Sahnehäubchen noch Sprit- also, dieser Lebensstil ist einfach nur asozial, ignorant und arrogant.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star-Koch Jamie Oliver lästert über Veganer: "Sie nerven mich"
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
TV-Koch Jamie Oliver unterstützt skurrile Spendenaktion für Erdbebenopfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?