09.05.14 15:33 Uhr
 264
 

Fußball: Litauer rennt nach seinem Tor auf Tribüne und applaudiert sich selbst

Der litauische Fußballer Dzimtry Koub hat eine ganz eigenwillige Art des Torjubels gezeigt.

Der Kicker rannte nach seinem Treffer auf die Zuschauertribüne und applaudierte sich von dort aus selber.

Viel genützt hat ihm die Performance nicht, sein Verein FK Trakai schaffte nur ein 1:1-Unentschieden zum Ende der Partie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spieler, Tor, Litauen, Tribüne, Applaus
Quelle: www.washingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Shinji Kagawa schreibt bewegenden Blog-Text über Anschlag
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Südkorea gibt Warnschüsse in Richtung nordkoreanischem Flugobjekt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?