09.05.14 13:17 Uhr
 419
 

Australien: Ehrlicher Putzmann darf größten Teil von gefundenem Vermögen behalten

Chamindu Amarsinghe fand bei seinem Job während des Toilettenreinigens 50.000 Dollar.

Der Putzmann war so ehrlich, das gefundene Geld bei seinem Arbeitgeber abzugeben und diese Ehrlichkeit wird nun honoriert.

Ein Gericht urteilte, dass seine Aufrichtigkeit sich bezahlt machen müsse und er könne einen großen Teil des Geldes behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Fund, Teil, Vermögen, Putzmann
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2014 13:24 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Putzmann? Das heißt Reinigungsfachkraft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?