09.05.14 11:06 Uhr
 106
 

"Schütze Benjamin"-Remake in Planung

Im Jahre 1981 lief in den deutschen Kinos die Komödie "Schütze Benjamin" an. Darin vollzog die Schauspielerin Goldie Hawn ("Groupies Forever") einen Wechsel von der Rolle der Hausfrau hin zur Soldatin. Der Film erhielt sogar mehrere Oscar-Nominierungen.

Seit einiger Zeit hat New Line Cinema eine Neuverfilmung in Planung. Mit Anna Faris ("Scary Movie") wollte man die Hauptrolle besetzen, doch das Projekt wurde wieder auf Eis gelegt. Jetzt gab Produzent Mark Gordon Neuigkeiten bekannt.

Die Drehbuchautorin Amy Talkington verfasst derzeit die Story, welche sich in der heutigen Zeit wiederfinden wird. Die Hauptrolle wird ein Stadtmädchen und ein Landei zeigen. Mit der Schauspielerin Rebel Wilson ("Pitch Perfect") wird derzeit für die Rolle des Landeis verhandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Remake, Schütze Benjamin
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2014 11:40 Uhr von CallMeEvil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem Erfolgsrezept aller heutiger Remakes:

Weniger Story, mehr Explosionen. Wird sicher ein Hit.

Edit: Habe doch tatsächlich mehr Gewalt & Sex vergessen ;P

[ nachträglich editiert von CallMeEvil ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?