09.05.14 09:52 Uhr
 158
 

Tesla braucht neue Batterie-Fabrik, da Engpässe vorhanden sind

Tesla Motors könnte weitaus erfolgreicher produzieren, wenn die entsprechenden Kapazitäten zur Produktion der benötigen Akkus vorhanden wären.

Aus diesem Grund wurde bereits mit dem Bau der neuen Gigafabrik von Tesla Motors begonnen, um den Engpass bei der Produktion zu beseitigen.

Der vorhandene Produktionsengpass bei der Akkufertigung sorgt nämlich derzeit dafür, dass das erwartete Ziel von 6.000 verkauften Fahrzeugen im Jahr auf 4.900 korrigiert werden muss.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fabrik, Tesla, Batterie
Quelle: www.it-times.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?