09.05.14 09:34 Uhr
 2.220
 

Italien: Schwerer Unfall verdreht Herz des Überlebenden um 90 Grad

Ein 48-jähriger Motorradfahrer hat Glück gehabt. Bei einem schweren Unfall mit mehreren Rippenbrüchen hatte sich Luft in seinem Brustkorb angesammelt.

Der Druck hatte sein Herz um fast 90 Grad verdreht. Nachdem die Ärzte mit einer Drainage die Luft absaugten, schob sich sein Herz innerhalb von 24 Stunden wieder an die gewohnte Position.

Der Fall war so außergewöhnlich, dass die Ärzte ihn im New England Journal of Medicine veröffentlichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Italien, Herz
Quelle: abcnews.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2014 12:00 Uhr von Schneuperius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann bei nem Spannungspneumothorax schonmal passieren...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?