08.05.14 19:04 Uhr
 929
 

Türkei: Zweifacher Mörder sucht neue Frau über TV-Datingshow

Ein türkischer Mann, der über eine TV-Datingshow eine neue Frau suchte, hat die Zuschauer mit dem Geständnis schockiert, dass er seine Ex-Frau und eine ehemalige Liebhaberin ermordet hat.

Sefer C. (62) erzählte außerdem, dass er für jeden Mord verurteilt wurde und seine Strafe erhalten habe. Er wäre durch eine Amnestieregelung wieder auf freien Fuß gekommen.

Er wäre ein ehrlicher Mann, der auf der Suche nach einer neuen Partnerin wäre, erklärte Sefer C. weiter in der Sendung. Nach dem Geständnis vor der Kamera wurde er von der Moderatorin gebeten, die Bühne zu verlassen. Als er daraufhin ging, applaudierte das Publikum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Türkei, TV, Mörder
Quelle: www.theguardian.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da