08.05.14 18:17 Uhr
 403
 

Die Riesen sterben nicht aus: Erlkönig vom neuen Audi Q7 bei Testfahrten erwischt

Wer dachte, dass große SUVs allmählich aussterben, sieht sich getäuscht. Das belegen neue Erlkönigbilder, auf denen die nächste Generation des Audi Q7 ihre Testrunden dreht.

Trotz der Tarnung ist auf den Bildern das neue Layout der Leuchten an Front und Heck zu erkennen. Dazu wird die C-Säule breiter, was den Wagen dynamischer erscheinen lässt.

Die Frontscheinwerfer bekommen dazu das neue Matrixlicht vom edlen Bruder A8. Die Preisliste wird bei etwa 54.000 Euro starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Erlkönig, Audi Q7
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2014 08:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaaaaaaaaaa!!!!!


Macht die C-Säule noch breiter. A- und B-Säulen sind auch noch viel zu schmal!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?