08.05.14 18:12 Uhr
 49
 

Frankfurter Börse: EZB sorgt für Höhenflug beim DAX

Die Europäischen Zentralbank (EZB) hat am heutigen Donnerstag dafür gesorgt, dass die Kurse an der Frankfurter Börse zulegen konnten.

"Wir haben über den Wechselkurs diskutiert. (...) Er ist sehr wichtig für Preisstabilität und Wachstum. Ein Anziehen des Wechselkurses ist angesichts der niedrigen Inflation ein Grund zur ernsthaften Sorge", so Mario Draghi, EZB-Chef.

Der Deutsche Aktienindex (DAX), der im Tagesverlauf eine Berg- und Talfahrt hinlegte, schloss mit einem Plus von 0,9 Prozent auf 9.607 Punkten. Der MDAX stieg sogar um 1,6 Prozent auf 16.294 Zähler. Für den TecDAX ging es um 0,2 Prozent auf 1.229 Stellen aufwärts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Frankfurter Börse, EZB, Höhenflug
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?