08.05.14 15:56 Uhr
 138
 

Belgien: Unbekannter ersteigert sowjetische Raumkapsel für eine Million Euro

In Brüssel (Belgien) hat das deutsche Auktionshaus Lempertz eine sowjetische Raumkapsel (Voswraschtschajemi Apparat) zur Versteigerung gebracht.

Den Zuschlag erhielt ein Raumfahrtfan, der anonym bleiben wollte. Er zahlte eine Million Euro für das Relikt aus der Zeit des Kalten Krieges.

Darüber hinaus wurden auch zwei Raumanzüge versteigert. Für den Anzug des US-Astronauten Michael Foale wurden 70.000 Euro bezahlt, für den Anzug von Alexander Kaleri aus Russland waren es 63.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Versteigerung, Belgien, Unbekannter, Raumkapsel
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EMOTION.award 2017 — DER Oscar für Frauen
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben
Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?