08.05.14 15:36 Uhr
 384
 

Irak: Sprengfalle unter Leiche tötet drei weitere Familienmitglieder des Toten

In Al-Scharkat (Irak) wurde vom gestrigen Mittwoch auf heute ein Kämpfer einer lokalen Bürgerwehr von Extremisten entführt.

Am heutigen Donnerstagmorgen wurden seine Verwandte darüber informiert, dass sie den Toten abholen sollen.

Als die Familienmitglieder die auf der Straße liegende Leiche bewegen wollten, ging eine Sprengfalle hoch. Dabei kamen drei weitere Verwandte des Toten ums Leben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Leiche, Verwandter, Sprengfalle
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 15:40 Uhr von Azureon
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Böse!
Kommentar ansehen
08.05.2014 15:44 Uhr von Hirnfurz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Pervers!
Kommentar ansehen
08.05.2014 19:05 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
erst einen kleinen Sprengsatz hoch gehen lassen und wenn dann die Rettungskräfte vor Ort sind einen großen Sprengsatz zur Explosion bringen... maximale Verluste

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?