08.05.14 15:36 Uhr
 379
 

Irak: Sprengfalle unter Leiche tötet drei weitere Familienmitglieder des Toten

In Al-Scharkat (Irak) wurde vom gestrigen Mittwoch auf heute ein Kämpfer einer lokalen Bürgerwehr von Extremisten entführt.

Am heutigen Donnerstagmorgen wurden seine Verwandte darüber informiert, dass sie den Toten abholen sollen.

Als die Familienmitglieder die auf der Straße liegende Leiche bewegen wollten, ging eine Sprengfalle hoch. Dabei kamen drei weitere Verwandte des Toten ums Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Leiche, Verwandter, Sprengfalle
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 15:40 Uhr von Azureon
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Böse!
Kommentar ansehen
08.05.2014 15:44 Uhr von Hirnfurz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Pervers!
Kommentar ansehen
08.05.2014 15:59 Uhr von gugge01
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Nein ein klassiger der asymmetrischen Kriegführung !

Eine F1 unter der Leiche oder eine AP-Mine mit Entlastungszünder.

Oder halt etwas elektrisches
Kommentar ansehen
08.05.2014 19:05 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
erst einen kleinen Sprengsatz hoch gehen lassen und wenn dann die Rettungskräfte vor Ort sind einen großen Sprengsatz zur Explosion bringen... maximale Verluste

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?