08.05.14 15:10 Uhr
 144
 

England: 500 Londoner Polizisten werden mit Kameras an der Uniform ausgestattet

Am heutigen Donnerstag ändert sich die Berufskleidung für 500 Londoner Polizisten etwas.

Bei einem Versuchsprojekt werden die Beamten, die in zehn Stadtbezirken eingesetzt werden, mit Kameras ausgestattet. Man verspricht sich viel von dieser Maßnahme.

So könnten künftige Straftäter besser überführt werden und eventuell schneller zu einem Geständnis überredet werden, da die Tat dann auf Band vorliegt. Außerdem hofft man, dass sich die Polizisten dadurch auch verantwortlicher gegenüber Bürgern benehmen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Politik
Schlagworte: England, London, Kamera, Ausstattung, Uniform
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 16:48 Uhr von kuno14
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das projekt gibts auch bei uns,weiss nur nicht mehr wo.alles zum wohl des bürgers..............
die alten stasimannen sind bestimmt sauer das es sowas noch nicht früher gab.............

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?