08.05.14 14:37 Uhr
 148
 

Recklinghausen: Bombendrohung gegen Sanitätshauskette

Ein Sanitätshaus in Recklinghausen erhielt am heutigen Donnerstagvormittag einen Anruf mit einer Bombendrohung. Das Geschäftshaus wurde daraufhin evakuiert.

Da die Filialkette über sieben weitere Filialen im Umkreis verfügt, waren auch die Polizeikräfte der Nachbarstädte im Einsatz.

Die Sicherheitsmaßnahmen wurden mittlerweile aufgehoben. Es wurde keine Bombe gefunden. Die Absicht des Täters ist noch unbekannt. Die Polizei ermittelt weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geschäft, Ermittlung, Filiale, Recklinghausen, Bombendrohung
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein