08.05.14 14:15 Uhr
 511
 

Fußball/WM-Nominierung: Mario Gomez und René Adler nicht dabei

Der Bundestrainer Joachim Löw verzichtet bei der Weltmeisterschaft in Brasilien auf Mario Gomez und René Adler. Beide Spieler wurden nicht nominiert.

Vier Neulinge stehen aber im vorläufigen WM-Kader für Brasilien.

Max Meyer, Leon Goretzka (beide vom FC Schalke 04), Erik Durm (Borussia Dortmund) und Kevin Volland (TSV 1898 Hoffenheim) dürfen sich über ihre Berufung freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kader, Nominierung, Mario Gomez, Fußball-WM 2014, René Adler
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei
Fußball: Mario Gomez jammert - "Meine Pobacke ist doppelt so dick wie vorher"
Fußball: Mario Gomez sagte dem englischen Meister Leicester City ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 16:19 Uhr von Maestro
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Aber den Manuel Neuer nimmt er mit, ich könnte kotzen nur weil er bei bayern spielt.
Meist hat der nichts zu tun weil die 80% Ballbesitz haben und falls es doch mal passiert das einer durchkommt hält er ihn nicht. Wir haben so viel bessere aber was solls, die gruppenphase werden wir ja schaffen.
Kommentar ansehen
09.05.2014 11:21 Uhr von kniekehle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blubberal
such dir mal nen anständigen Job, dann lässt der Frust nach und der Neid hält sich in Grenzen. Du schaffst das!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei
Fußball: Mario Gomez jammert - "Meine Pobacke ist doppelt so dick wie vorher"
Fußball: Mario Gomez sagte dem englischen Meister Leicester City ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?