08.05.14 13:52 Uhr
 158
 

Australien: Trauzeugen retteten während Hochzeitsfotoshooting einen Fischer

Ein frisch vermähltes Ehepaar wollte Fotos von sich am Strand von Palm Cove (Australien) machen lassen.

Das Shooting musste unterbrochen werden, nachdem sie einen Fischer entdeckten, der mit seinem Boot gekentert war.

Die ebenfalls anwesenden Trauzeugen entledigten sich ihrer Kleidung und eilten dem Mann zur Hilfe. Nach der gelungenen Rettungsaktion wurden die Fotoaufnahmen fortgesetzt, die beiden Retter posierten dabei in ihrer Unterwäsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Rettung, Fischer, Fotoshooting, Trauzeuge
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?