08.05.14 13:21 Uhr
 4.214
 

Schweizerin mit extremem Demokratieexperiment: Internet entscheidet über ihr Leben

Die Schweizerin Yonni Meyer hat ein extremes Experiment gewagt und erzählt ihre Erfahrungen in dem Blog "Pony M." weiter.

Die 32-Jährige lässt in einem Selbstversuch Internet-User über ihr Leben abstimmen. Die Community solle über kleine und große Entscheidungen in ihrem Leben bestimmen.

Das Projekt "Ich, die Mehrheit" läuft noch bis zum 18. Mai.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweizer, Blog, Experiment, Demokratie
Quelle: www.huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 13:48 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN