08.05.14 13:08 Uhr
 160
 

Köln: Renault-Fahrer kommt bei Unfall auf der A61 ums Leben

Ein 38-jähriger Renault-Berlingo-Fahrer aus Düsseldorf hatte auf der Autobahn 61 bei Bergheim an einer Tagesbaustelle den Rückstau zu spät bemerkt und versuchte noch kurzfristig auszuweichen.

Doch dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde gegen einen LKW geschleudert.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 38-Jährige tödlich verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Köln, Fahrer, Autobahn, Autounfall
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN