08.05.14 12:52 Uhr
 42
 

Zalando scheint Börsengang noch im Jahr 2014 zu planen

Das Wirtschaftsmagazin "Bilanz" hat gemeldet, dass Zalando noch dieses Jahr an die Börse gehen will. Gehandelt werden soll das Papier an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ.

Zalando hat dazu lediglich kommentiert, dass man sich ständig alle Optionen ansehe, was auch einen Börsengang nicht ausschließe.

Spekulationen zu einem möglichen Börsengang gibt es schon länger, besonders seit Zalando Ende 2013 in eine AG umgewandelt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börsengang, Planung, NASDAQ, Zalando
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 13:38 Uhr von Tauphi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gang an die Börse -> Mehr Druck seitens der Aktionäre, dass das Unternehmen Gewinn macht -> Mehr Ausbeutung der Beschäftigten

Schade...

[ nachträglich editiert von Tauphi ]
Kommentar ansehen
08.05.2014 18:11 Uhr von BigTX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zalando kann m.E. nach mit dem Geschäftsmodell nicht lange an der Börse überleben. Ein Unternehmen, dass nur Verluste hat und in tief roten Zahlen steckt gehört nicht an die Börse, das geht schief.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?