08.05.14 11:54 Uhr
 302
 

Syrien: Rebellen jagen komplettes Hotel in die Luft

In der Stadt hat es eine riesige Explosion gegeben. Dabei wurden ein Hotel und etliche andere Gebäude zerstört. Man geht davon aus, dass Rebellen einen Tunnel unter dem "Carlton Citadel"-Hotel gruben und dort eine Bombe platzierten.

Die Oppositionsaktivisten sagten nach der Explosion, dass sich in dem Hotel Armee-Einheiten aufgehalten hätten. Bei dem Anschlag wären etliche Soldaten getötet worden.

Das Hotel befand sich in einem 150 Jahre altem Gebäude im historischen Teil der Stadt Aleppo. Es lag am Eingang zur Zitadelle aus dem 13. Jahrhundert, die auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Syrien, Hotel, Luft, Rebellen
Quelle: www.bbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren verstorben
Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft falsche Tweets, Täter sei Flüchtling
Philippinen: Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf enthauptet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 12:40 Uhr von Klassenfeind
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN