08.05.14 11:58 Uhr
 264
 

NSU: Beate Zschäpes Anwalt entrüstet, dass Prozess trotz Krankheit weiter geht

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, ist angeblich krank und deshalb wurde das Verfahren wieder unterbrochen (ShortNews berichtete).

Der Vorsitzende Richter Manfred Götzl beschloss nun, den Prozess dennoch fortzsetzen, was Zschäpes Anwalt empört.

Seiner Mandantin sei zudem eine ärztliche Untersuchung verweigert worden und suggeriert, sie habe im Gerichtssaal aufzutauchen, "komme, was wolle".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Krankheit, Anwalt, NSU, Beate Zschäpe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
NSU-Prozess: Beate Zschäpe nun offenbar doch zu Psychiater-Gespräch bereit
NSU-Prozess: Beate Zschäpe meldet sich überraschend zu Wort

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 12:03 Uhr von Maedy
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
...ich kenne mich da nicht aus-ist das eine normale Vorgehensweise?...oder möchte man einfach mal wieder,dass die Medien den Fokus auf Frau Zschäpe und den Fall richtet?
Kommentar ansehen
08.05.2014 23:27 Uhr von projection
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ihren Arsch hatte sie aber hochgekriegt, als es darum ging, Leute zu ermorden.
Kommentar ansehen
27.06.2014 10:28 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der von uns bezahlte Anwalt ist also ENTRÜSTET? Also ich bin seit 3 Jahren jedesmal entrüstet, wenn ich diese drei NSU-Terror-Gesichter im Fernsehen sehe oder von der Zschäpe etwas lese.
Pervers auch, wie sie sich jedesmal im Gerichtssaal in Pausen demonstrativ herumdreht und den Angehörigen der Opfer ihren Hintern zudreht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
NSU-Prozess: Beate Zschäpe nun offenbar doch zu Psychiater-Gespräch bereit
NSU-Prozess: Beate Zschäpe meldet sich überraschend zu Wort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?