08.05.14 11:49 Uhr
 618
 

Nach Wallraff-Enthüllungen: Burger King gibt deutliche Umsatzeinbußen bekannt

Der Enthüllungsjournalist Günther Wallraff hatte in einer RTL-Reportage von eklatanten Hygienemängeln bei der Fast-Food-Kette Burger King berichtet (ShortNews berichtete).

Nun beklagt der Chef der deutschen Filialen massive Umsatzeinbußen nach den Enthüllungen über die hygienischen Zustände als auch über die schlechte Behandlung der Mitarbeiter.

Nun sollen unabhängige Kontrollen wieder für mehr Vertrauen in Burger King sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Burger King, Günther Wallraff
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 11:55 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Und in 2-3 Monaten rennen sie alle wieder wie ne Herde Schafe hin, um sich mit Essen vollzustopfen, von dem man gar nicht wissen will, wo es wirklich her kommt. Die Aufregung wird wohl nicht lange anhalten, denn am Ende ging es maximal um eine Show für die Massen. Morgen wird die nächste Sau durchs Dorf getrieben und keiner spricht mehr drüber. Same procedure as every time...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?