08.05.14 10:29 Uhr
 92
 

Münster: Fünf Verletzte bei Zusammenstoß zwischen Rettungswagen und Taxi

Am Morgen des Donnerstag hat sich in Münster ein Zusammenstoß ereignet, bei dem fünf Personen Verletzungen davontrugen.

Nach Angaben der Polizei, kam es an einer Kreuzung zum Unfall der beiden Autos.

Die beiden Rettungssanitäter, der Taxifahrer und ein Fahrgast erlitten leichte Blessuren. Ein anderer Fahrgast wurde schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Münster, Taxi, Zusammenstoß, Rettungswagen
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen
Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte
Indonesien: Erntehelfer wird von sieben Meter langer Python verschlungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in eine Bürgerkrieg treiben
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?