08.05.14 09:55 Uhr
 635
 

Tinitell: Das weltkleinste Handy wird produziert

Tinitell heißt ein Handy, welches das Kleinste der Welt ist und nun in Serienproduktion gehen wird. Voraussetzung für die Serie waren 100.000 gesammelte US-Dollar auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter.

Für dieses Ziel benötigte das kleine Mobiltelefon gerade einmal sieben Tage. Tinitell ist ein für Kinder konzipiertes Handy, welches als Armband getragen wird.

Damit will man erreichen, dass Familien wegen ihren Sprösslingen nicht noch mehr teure Smartphones anschaffen müssen. Ein Eigenschaft von Tinitell ist zum Beispiel, dass Eltern über GPS die Position ihrer Kinder immer bestimmen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, GPS, Crowdfunding
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets