08.05.14 09:53 Uhr
 322
 

Schweiz: DHL verbummelt Englischprüfungen mehrerer Schulen

Schlechte Nachrichten für viele Schüler verschiedener Berner Schulen. Sie müssen ihre Englischprüfungen wiederholen.

Grund dafür ist DHL. Das Transportunternehmen hat einen Teil der Prüfungen auf dem Weg nach England verloren. Dort sollten sie ausgewertet werden.

Das bedeutet doppelt Stress für die Schüler. Denn nicht nur die Englischprüfungen müssen wiederholt werden, sondern es stehen auch noch andere Prüfungen an, für die gelernt werden muss.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Test, Schule, DHL
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2014 09:25 Uhr von Sparrrow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ja gespannt wie viele jetzt leider schlechte Noten bekommen werden, die haben den Stress hinter sich diese Prüfung zu machen und ich nehme mal stark an die ist nicht gerade leicht und jetzt müssen Sie obwohl noch andere Prüfungen sind diese auch wiederholen. Die tun mir echt leid da ich diesen Stress nachvollziehen kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Supermarkt verkauft tödlichen Kugelfisch ohne giftige Leber zu entfernen
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?