08.05.14 09:49 Uhr
 822
 

Fußball: David Odonkor schlug angeblich Angebot vom FC Bayern München aus

Der ehemalige Nationalspieler David Odonkor hat jetzt in einem Interview erklärt, dass, er nach der WM 2006 ein Angebot des FC Bayern München vorliegen hatte.

Damals wechselte er aber nach Spanien zu Betis Sevilla.

"Die Weltmeisterschaft hat mir Türen geöffnet: Ich hatte ein Angebot vom FC Bayern, von Mannschaften aus England und aus Spanien", so Odonkor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, David Odonkor
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 09:57 Uhr von Photronics
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, es lässt sich eben nicht jeder vom FC Bayern kaufen, dafür hat er dann lieber bei Alemannia Aachen und beim FC Hoverla-Zakarpattya Uschhorod (Ukraine) gekickt... ;)
Kommentar ansehen
08.05.2014 12:27 Uhr von Bobbelix60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wovon träumt der Nachts? Wahrscheinlich Angebot von FC Bayern II erhalten. Betis Sevilla war 2006 alles andere als ein VorzeigeClub der Primera Divison.
Kommentar ansehen
08.05.2014 14:00 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Komme nach St.Pauli ...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?