08.05.14 09:27 Uhr
 107
 

Fußball: Dämpfer für Real Madrid im Meisterschaftskampf

Real Madrid spielte am Mittwochabend bei Real Valladolid. Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti musste dabei einen herben Dämpfer hinnehmen.

Man spielte nur 1:1 und liegt mit 84 Punkten nur auf dem dritten Tabellenplatz. Spitzenreiter ist Atletico Madrid vor dem FC Barcelona. Cristiano Ronaldo musste schon früh verletzt vom Platz (ShortNews berichtete).

Real ging mit 1:0 in Führung. Den Treffer erzielte Sergio Ramos. Für Valladolid traf Oscar.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Real Madrid, Christiano Ronaldo
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?