07.05.14 20:21 Uhr
 1.824
 

Senseo übernimmt Jacobs - Nun will man gemeinsam gegen Nestle kämpfen

In der Kaffeebranche gibt es jetzt einen milliardenschweren Zusammenschluss zu vermelden.

Mondelez International und D.E Master Blenders, zwei absolute Größen der Branche, tun sich zusammen. Dahinter verbergen sich Marken wie beispielsweise Senseo, Jacobs und Tassimo.

Blenders soll rund fünf Milliarden Euro gezahlt haben. Zusammengeschlossen will man sich jetzt gegen Nestle stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zusammenschluss, Nestle, Senseo, Tassimo, Jacobs
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2014 20:39 Uhr von OLLi_81
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ob die Preise dadurch fallen ist die Frage die mich beschäftigt.
Kommentar ansehen
07.05.2014 20:56 Uhr von ms1889
 
+13 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2014 21:04 Uhr von Kootebruch
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
hauptsache nestlê wird mal endlich in seien schranken gewiesen.. zumindest in einem bereich..
Kommentar ansehen
07.05.2014 22:29 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@OLLi_81
"Ob die Preise dadurch fallen "

Wie so sollte nach einer Konzentration der Hersteller die Preise sinken?
Das macht ja überhaupt keinen Sinn.

@Kootebruch

"hauptsache nestlê wird mal endlich in seien schranken gewiesen"

Gegen Nespresso haben die null chance, Die konnten da nie gegen anstinken und jetzt bekommen sie von den Discountern im Niedrigpreissegment druck...
Kommentar ansehen
07.05.2014 22:45 Uhr von Angel_Martin
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
@ms1889 : Wer eine derart abenteuerliche Rechtschreibung betreibt sollte das Wort "Dummheit" vielleicht nicht in diesem Kontext verwenden! ;-)
Kommentar ansehen
08.05.2014 03:38 Uhr von Sirigis
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich besitze gerade einmal eine mechanische Saeco Maschine.Nicht teuer, lag unter 300 Teuronen.Mein Liebling unter den Kaffeeröstern war die Firma Mauro, die sind leider irgendwie vom Markt verschwunden, illy geht auch, und zur Not geht auch Segafredo. Diesen ausgerauchten Kapselunfug kann ich nicht verstehen, mag ich auch nicht. Aber eine ordentliche Crema auf meinem Frühstückskaffee ist für mich unverzichtbar, daher ..... Senseo tangiert mich nicht.
Kommentar ansehen
08.05.2014 07:27 Uhr von ljjogi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Alle die jetzt hier grad über die Pads herziehen und diese als unökologisch darstellen:

Ihr solltet zwischen den Alu-Kapseln und den Pads unterscheiden !!!
Die Alu-Kapseln sind die Bösen, die Pads kann man als Dünger in den Blumenkasten und Garten schmeißen, die sind vollständig abbaubar !!!

Und die die alles als geschmacklos betiteln:
Geschmäcker sind verschieden, und wenn Ihr lieber die Bohnen einzeln zerdrücken wollt tut dies aber behaltet es für euch !

[ nachträglich editiert von ljjogi ]
Kommentar ansehen
08.05.2014 08:55 Uhr von FiesoDuck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ms1889
"dumheit klickt minus!"
Du lerne doch bitte erst einmal Rechtschreibung.
Zwei mal "desweiteren" geschrieben und andere als dumm bezeichnen...
So ist richtig.

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
08.05.2014 09:22 Uhr von Sirigis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"desweiteren" ist richtig geschrieben, lediglich das Wort "Dummheit" würde ich persönlich schon eher mit zwei "M" schreiben.

An alle Retortenkaffeeliebhaber: natürlich lässt sich über Geschmack nicht streiten, das war auch gar nicht meine Intention.
Kommentar ansehen
08.05.2014 09:34 Uhr von Mecando
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift ist falsch, aber auch schon in der Quelle.
Senseo ist ein Markenname und kann in so fern gar nichts übernehmen.

Kapseln/Pads
Wir haben sowohl eine Senseo (Pads) wie auch zwei Cafissimo-maschinen (Kapseln).
Meine Frau bevorzugt die Pads, besonders weil es dort versch. Geschmacksrichtungen inkl. Cappuccino und Kakao gibt.
Ich selber ziehe die Kapseln vor. Ich hab schon unzählige Varianten ausprobiert, und die Kapseln sind einfach aromatischer. Besser sind da nur noch die Vollautomaten, aber dafür bin ich zu geizig. Ich mag meine Caffissimomaschinen: Schnell, günstig und aromatisch.

Geschmäcker sind verschieden, daher sollte jeder selber wissen was er bevprzugt.

Und was die Müllproblematik der Kapseln angeht: Ich bin wohl zu ignorant, als das mich sowas interessiert.
Ein direkt System zum Recycling bzw. Rückgabe von Aluminium gibt es in Deutschland leider nicht, daher bleibt nur der Weg über das Duale System, was etwa 90% Alu-Recycling schafft. Solange man die Kapseln also nicht in den Hausmüll schmeißt gibt es auf diesem Planeten wohl schlimmere Probleme.

Was den CO2-Fußabdruck einer Kapsel in der Herstellung angeht: Wenn ich einen Tag mal nicht zur Arbeit fahre (Urlaub), spare ich genug CO2 ein um die Herstellung von etwa 2550 Kapseln zu kompensieren. Da ich im Jahr etwa 1500 Kapseln ´vertrinke´, wäre meine persönliche Klimabilanz also sogar dann noch neutral wenn man die Entsorgung und das Recycling mit einrechnet.
Den Tag Urlaub opfer ich gerne. :)
Kommentar ansehen
08.05.2014 19:43 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Mecando
"Besser sind da nur noch die Vollautomaten"

Also ich trinke nur Espresso und meine Nespresso ist deutlich besser als meine beiden Vollautomaten, die ich vorher hatte....
Kommentar ansehen
16.06.2015 16:02 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich trinke sowieso nur gebrühten Kaffee von Tchibo. Keine Kapseln. Anderer Kumpel von mir brüht sogar noch im Porzellan-Filter.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?