07.05.14 17:13 Uhr
 391
 

Wemding: Feuerteufel zerstört Netto-Supermarkt - nun setzt er sein Werk fort

In Wemding brannte in der Nacht auf Dienstag ein Supermarkt vollständig aus und es entstand ein Millionenschaden.

Noch bevor die Polizei die Brandstelle genauer untersuchen konnte, kam es in der ganzen Stadt zu weiteren Bränden. Nun stellt sich die Frage, ob ein Brandstifter für eine Vielzahl von Bränden verantwortlich ist.

Seit dem ersten Mai kam es so zu mehreren Feuern: Es brannten der Supermarkt, ein Wohnwagen, mehrere Mülltonnen und ein Altkleidercontainer. Außerdem versuchte ein Unbekannter auch, Zeitungen in Briefkästen anzuzünden.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Supermarkt, Werk, Netto, Feuerteufel, Wemding
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht
Diverse Supermärkte müssen Eier zurückrufen - Verdacht auf Salmonellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2014 17:26 Uhr von Rechargeable
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
*Nun stellt sich die Frage, ob ein Brandstifter für eine Vielzahl von Bränden verantwortlich ist.*

Nein der Supermarkt, Mülltonnen, Altkleidercontainer und Wohnwagen haben sich selber angezünden.
Kommentar ansehen
07.05.2014 17:33 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich rate mal: männlich zwischen 13 und 25 mit einem Bildungsweg der im Müllcontainer endet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?