07.05.14 15:41 Uhr
 602
 

Betrug: Valve entfernt "Earth: Year 2066" aus dem Steam Store

Auf Steam Greenlight können Spiele-Entwickler ihre Produkte vorstellen und die Community abstimmen lassen, ob sie gut genug für den offiziellen Steam Store sind. Das Spiel "Earth: Year 2066" machte große Versprechungen, musste nun aber wieder entfernt werden.

Das Spiel versprach komplexe Kampagnen in einer postapokalyptischen Welt. Das knapp 20 Euro teure Spiel enttäuschte aber auf ganzer Linie, doch der Entwickler ignorierte Kundenbeschwerden und löschte entsprechende Einträge im Forum.

Das Spiel besteht aus lediglich einer Karte, simplen Grafiken und enthält auch nicht den versprochenen Story-Mode. Valve, der Anbieter hinter Steam, entfernte "Earth: Year 2066" nun aus dem Store und versprach den Kunden die Erstattung des Kaufpreises.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noogle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Betrug, Store, Steam, Valve
Quelle: www.hlportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit d