07.05.14 13:22 Uhr
 1.068
 

Hamburg: Spurlos verschwunden - Wo ist die 15-jährige Maria Ankudinova ?

Seit dem 14.04.2014 wird die 15-jährige Maria Ankudinova aus Billstedt-Hamburg gesucht. Das junge Mädchen ging nicht zur Schule und wurde auch zu Hause seit diesem Zeitpunkt nicht mehr gesehen.

Das 1,50 Meter große und 50 Kilogramm schwere Mädchen trug zuletzt eine schwarze Lederjacke und ein schwarz-weiß gemustertes Kleid.

Ihr Aussehen wird als "altersgerecht" beschrieben. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Mädchen, Verschwinden
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2014 14:50 Uhr von Breeze-2006
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Saftkopp:

Ist dir schon mal aufgefallen, dass du am 13.12.2013 eine fast wortgleiche News eingeliefert hast?

http://www.shortnews.de/...

Und was soll das überhaupt: "Spurlos verschwunden - Wo ist die xx-jährige Bla Blabla...???

Es war so schön, hier, als du von Ende Januar bis Ende April eine "Schaffenspause" eingelegt hast - könntest du die nicht noch etwas verlängern...???
Kommentar ansehen
07.05.2014 15:23 Uhr von Doenerdate
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: " Die Schülerin ist bereits öfter von zu Hause weggelaufen und in Begleitung von Männern angetroffen worden. Maria wurde bereits einmal in Berlin und einmal in Köln aufgegriffen."

Mindestens das hätte irgendwie noch in die News gepasst.

PS
Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter der Tel. 428 656 789 (ich denke mal mit der Hamburger Vorwahl dazu)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?