07.05.14 12:55 Uhr
 115
 

London: Bürgermeister gegen strenge Regeln für Straßenmusiker

In London haben nun fast alle Stadtteile strenge Regeln gegen Straßenmusiker erlassen, was Bürgermeister Boris Johnson gar nicht gefällt.

Johnson fürchtet um die Lebendigkeit, die Vielfältigkeit und die Spontaneität der Metropole, für die sie schließlich berühmt ist.

"Statt unsere Musiker mit unnötiger Bürokratie zu gängeln, sollten wir die Spontaneität schätzen, die sie in die Stadtzentren und Einkaufsstraßen bringen", so der Politiker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Musik, London, Straße, Bürgermeister
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 08:43 Uhr von Bobbelix60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Strassenmusik wäre aus Passenger nichts geworden. Kann dem Herrn Johnson nur zustimmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?