07.05.14 12:55 Uhr
 120
 

London: Bürgermeister gegen strenge Regeln für Straßenmusiker

In London haben nun fast alle Stadtteile strenge Regeln gegen Straßenmusiker erlassen, was Bürgermeister Boris Johnson gar nicht gefällt.

Johnson fürchtet um die Lebendigkeit, die Vielfältigkeit und die Spontaneität der Metropole, für die sie schließlich berühmt ist.

"Statt unsere Musiker mit unnötiger Bürokratie zu gängeln, sollten wir die Spontaneität schätzen, die sie in die Stadtzentren und Einkaufsstraßen bringen", so der Politiker.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Musik, London, Straße, Bürgermeister
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2014 08:43 Uhr von Bobbelix60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Strassenmusik wäre aus Passenger nichts geworden. Kann dem Herrn Johnson nur zustimmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?