07.05.14 12:15 Uhr
 120
 

Syrien: Tourismusminister lädt ins zerstörte Homs zur "blühenden Urlaubssaison"

Mit einer eigenartigen PR-Aktion macht derzeit die syrische Regierung von sich reden: Mitten im tobenden Bürgerkrieg will man nämlich Touristen ins Land locken.

Tourismusminister Bischar Jasigi lädt die Reisenden in die völlig zerstörte Stadt Homs ein, aus der die Rebellen derzeit abziehen.

"Wir bereiten uns auf eine blühende Urlaubssaison vor", so der Minister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Syrien, Urlaub, Tourismus, Homs
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea
Bundesverfassungsgericht: G20-Protestcamp wird unter Auflagen erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?