07.05.14 11:43 Uhr
 1.189
 

USA wollen Europa mit Gas beliefern

Die USA wollen dafür sorgen, dass Europa unabhängiger von russischen Gaslieferungen wird. Dazu will man Gas-Verflüssigungsanlagen bauen und Europa dann mit Tankern beliefern.

Die Verflüssigung des meist aus Fracking gewonnenen Gases ist bisher aber sehr teuer. Ferner sind die Genehmigungsverfahren und der Handel mangels Freihandelsabkommen gegenwärtig eher kompliziert.

Bisher gibt es eine Verflüssigungsanlage in Alaska, die vorwiegend Japan beliefert. Im Golf von Mexiko wird gerade eine weiter Anlage gebaut. Weitere vier sind erst im Planungsstadium.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Europa, Gas
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2014 11:54 Uhr von Darkness2013
 
+28 | -6
 
ANZEIGEN
Toll dann ist die EU von Amerika abhängig in wie fern ist das jetzt besser.
Kommentar ansehen
07.05.2014 11:57 Uhr von Knutscher
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Also statt Rosinenbomber gibt es nun Gaslieferungen vom großen Bruder per Schiff ?!?!?
Kommentar ansehen
07.05.2014 11:59 Uhr von wumba
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Wieder mal Schwachfug der Amilogik.
Klar, Frackinggas - Umwelt massiv kaputtmachen.
Übers Wasser schippern wird teuer und die Umweltb zusätzlich belastet.
Der Preis wird riesig, zahlen muß der kleine Mann.
Verprellt lieber die Russen nicht, sie sind uns geografisch näher und die Pipelines funktionieren.
Kommentar ansehen
07.05.2014 12:31 Uhr von yeah87
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Na is der Plan doch gut aufgegangen.
Nachdem fracking sich ja nicht mehr wirklich rechnete.
Aber nun können sie ihr Wasser vergiften wie sie Bock haben un die Eu nich abhängiger machen.
Kommentar ansehen
07.05.2014 12:37 Uhr von architeutes
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Kommt alles auf den Preis an ,überteuertes Gas kauft keiner ,wozu ??
Hier wird angedeutet wir würden gezwungen das Gas zu nehmen , wie sollen wir gezwungen werden ??
Nach der Kriese nehmen wir wieder russisches Gas wie zuvor auch ,das ganze ist ein Planspiel für den Fall das uns Russland vom Netz nimmt.
Der Markt regelt das von alleine.
Kommentar ansehen
07.05.2014 12:59 Uhr von Herribert_King
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2014 13:01 Uhr von architeutes
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Da die Chinesen in Zukunft ( Abschluss der Verträge im März dieses Jahres) vermehrt und günstig Gas und Öl aus Russland beziehen werden ,könnte die Lage für speziell Deutschland und Italien ernst werden.Großbritannien und Japan setzen für den Fall auf Atomenergie.
Es wäre geradezu dumm sich keine Gedanken zu machen was wäre wenn.
China indess brauch die Absatzmärkte des Westens ,und auch Russland würde das ganze nicht ohne große Verluste überstehen.
Das ganze steht auf wackeligen Beinen und eine Prognose ist kaum möglich.

Aber sollte der Fall eintreten das Russland ernst macht muss vorher spekuliert werden.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
07.05.2014 13:53 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann, jetzt habe ich doch glatt beim ersten Überfliegen der Headline ein "r" zuviel gelesen.....

:-))
Kommentar ansehen
07.05.2014 14:44 Uhr von phiLue
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Damit wäre die EU nicht mehr abhängig vom russischem Gas und die USA könnte gemeinsam ohne Probleme mit Europas unterstützung in die Ukraine einfallen. Ist das der Plan?
Kommentar ansehen
07.05.2014 15:31 Uhr von CoffeMaker
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Kommt alles auf den Preis an ,überteuertes Gas kauft keiner ,wozu ??
Hier wird angedeutet wir würden gezwungen das Gas zu nehmen , wie sollen wir gezwungen werden ??
Nach der Kriese nehmen wir wieder russisches Gas wie zuvor auch ,das ganze ist ein Planspiel für den Fall das uns Russland vom Netz nimmt.
Der Markt regelt das von alleine. "

Nä. Das EU-Konstrukt wurde nie als souverän geplant sondern als Vorstufe zur Angliederung an die USA. Und wenn ein Embargo ausgerufen wird dann wird sich das nicht mehr rückgängig machen.

"Für Benjamins Weltbild ist immer der Westen schuld. Egal was Putin an Verbrechen begeht, der böse Westen ist schuld. "

Ach Blödsinn. Geht doch nicht um Verbrechen die Putin gemacht haben soll. In der ganzen Welt werden Verbrechen begangen und mischt man sich da ein? Nö. Und warum nicht? Weil deren Politik immer schön das macht was die Amis wollen und vorzugsweise immer mit viel Geld. Sobald ein Land von den Amis befriedet wurde ist es egal was da passiert, ob die sich gegenseitig umbringen oder sonstiges wenn Hauptsache die Interessen der Amis erfüllt werden. Nur darum geht es.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?