07.05.14 10:25 Uhr
 133
 

Köln: Cola-Laster durchbrach auf der A57 die Leitplanke

Am heutigen frühen Mittwochmorgen gegen 3:31 Uhr hat ein mit Cola-Flaschen beladener LKW auf der A57 am im Kreuz-Nord die Leitplanke durchbrochen.

Der LKW droht nun, auf die A1 zu kippen, seine Bergung gestaltet sich als kompliziert.

Der betreffende Autobahnabschnitt ist gesperrt, es kommt zu kilometerlangen Staus.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Cola, Leitplanke, Laster
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Spaziergänger findet an Küste abgetrennten Fuß
Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot
Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

An Banane lasziv geleckt: Ägyptische Sängerin zu zwei Jahren Haft verurteilt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas
Spiegel veröffentlicht Audiomitschnitt zu umstrittenen Morrissey-Interview


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?