07.05.14 10:10 Uhr
 1.444
 

NASA plant Garten auf dem Mars bis 2021

Der Mars könnte innerhalb der kommenden Jahre Besuch vom Menschen bekommen. Bevor dies jedoch soweit ist, will die NASA dort ein Blumenbeet hinsetzen, um den ersten Menschen auf dem Mars einen schöneren Anblick zu bieten.

Auf dem Curiosity Roboter der zweiten Generation sollen Blumensamen mitgegeben werden, von denen man davon ausgeht, dass sie auf dem Mars überleben könnten. Das Planet Mars Experiment (MPX) soll testen, ob Pflanzen der starken Strahlung des Mars standhalten können.

Um das möglicherweise bestehende Ökosystem des Mars nicht zu beschädigen, werden die Pflanzen nicht in den Marsboden gepflanzt. Sollte das Experiment gelingen, wird es zukünftig Gemüse und Sauerstoff auf dem Mars geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haruhi-Chan
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Mars, Garten
Quelle: www.dvice.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt