07.05.14 09:23 Uhr
 133
 

Fußball/Italien: Fünf Jahre Stadionverbot für Chef der Neapel Ultras

Rund um das italienische Pokalfinale zwischen dem SSC Neapel und dem AC Florenz gab es schlimme Ausschreitungen(ShortNews berichtete).

Nun wurde einer der Rädelsführer dieser Randale, der Sohn eines bekannten Mafiosi und Anführer der Neapel Ultras, mit einem Stadionverbot von fünf Jahren belegt.

Ein weiterer Hooligan erhielt eine Sperre von drei Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Chef, Italien, Neapel, Stadionverbot, Ultras
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2014 09:45 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einer von mehreren Tausenden ist a weng wenig oder :/
Kommentar ansehen
07.05.2014 10:06 Uhr von angelina2011
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben doch alle Schiss. Schließlich ist das der Sohn eines Mafia Paten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?