06.05.14 18:12 Uhr
 943
 

Fußball: Thomas Müller dementiert Wechselgerüchte - doch es gibt ein Aber

Bayern Münchens Nationalspieler Thomas Müller wurde in den letzten Wochen mehrfach mit Wechselgerüchten in Verbindung gebracht.

Diese dementierte er jetzt in einem Interview deutlich. Dabei betonte er, dass er keinesfalls auf dem Absprung bei den Bayern sei.

Allerdings, so Müller, könne er aber auch keine Garantie für immer geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Thomas Müller
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 18:32 Uhr von derNameIstProgramm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja, das Aber gibt es bei jedem Profisportler, Müller sagt nur wie es ist.

Alles andere wäre nicht realistisch bei einem Fußball-Profi, außer er hat gerade den letzten Vertrag seiner Sportler-Karriere unterschrieben und möchte danach etwas anderes machen.
Kommentar ansehen
06.05.2014 19:32 Uhr von MisterX3103
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja man muss auch sagen, seit die Bayern in einer Krise sind wird alles und Jeder Infrage gestellt. Viel wird auch nur von der Presse hochgespielt, um angebliche Sensationen zu erhaschen. Gestern war es Götze, dann Müller, dann Martinez, bin auf morgen gespannt. War schon ein Spieler bei Rummenigge? Seine Tür ist doch offen.
Kommentar ansehen
06.05.2014 21:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na, hat die blöde Presse wieder mal einen aufs Maul bekommen.

Aber beim Sport zählen Gerüchte ja mehr als Fakten....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?