06.05.14 16:33 Uhr
 129
 

Schmölln: LKW auf der A4 umgekippt - Hoher Sachschaden

Am heutigen Dienstagmorgen gegen 3:30 Uhr ist auf der Autobahn 4 bei Schmölln (Thüringen) ein LKW aus Hessen umgekippt.

Dabei wurde der 29-jährige Fahrer verletzt und in ein Krankenhaus in Gera eingeliefert.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro, weil die Tanks des Lastzuges beschädigt wurden, versickerte eine größere Menge Diesel ins Erdreich. Die Unfallursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, LKW, Sachschaden
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)
London: Vor dem Parlament ist es zu Schüssen gekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 18:47 Uhr von hardlainer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alte news vom 08.04.2014 - 08:30 Uhr

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?