06.05.14 14:27 Uhr
 275
 

Sechs Bundesländer: Zum ersten Mal bekommen Abiturienten gleiche Prüfungsfragen

Zum ersten Mal werden Schüler beim Abitur in sechs Bundesländer identische Prüfungsaufgaben bekommen.

Dies ist ein erster Test in Richtung Zentralabitur und die Ergebnisse werden nun vergleichbar.

Bayern, Sachsen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sind an dem Test beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Schule, Abitur
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 15:04 Uhr von Fomas
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
"...und die Ergebnisse werden nun vergleichbar."

Eben nicht. Wer meint, er könnte die "Lehre" vollkommen normieren, der liegt einfach falsch. Jeder Mensch ist anders, jeder braucht individuelle Förderung, um für sich die beste Bildung zu erhalten. Alle gleichmachen und sie wie Maschinen anzusehen, denen nur der gleiche Input vorgesetzt werden muss, damit der erwünschte Output rauskommt, wird nicht klappen.
Kommentar ansehen
06.05.2014 15:38 Uhr von Mecando
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Fomas

Inhaltlich hast du sicher recht, schrammst aber ab Thema vorbei.
Individuelle Lern- und Leistungsförderung wäre sicher das beste um einer Person wissen zu vermitteln. Aber darum geht es hier nicht.
Hier geht es um die Feststellung ob entsprechendes Wissen beim Schüler nach Vermittlung auch vorhanden ist. Und dazu eignen sich genormte Prüfungen eben besser um einen Vergleich anzustellen.
Wie anders könnte ich als Arbeitgeber zum Beispiel einen Bewerber aus Bayern und MeckPom effektiv vergleichen.
(Arbeitgeber und Abi ist sicher kein gelungenes Beispiel, erklärt aber den Sinn.)
Kommentar ansehen
06.05.2014 18:31 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Super, ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?