06.05.14 14:24 Uhr
 186
 

Kritik an sozialen Medien wurde zum Hit - durch soziale Medien

Ein ehemaliger Student der Universität von Southhampton (England) hat mit einem Video für viel Aufsehen gesorgt.

Er beschäftigte sich mit dem Thema "soziale Medien" und deren Einfluss auf die Gesellschaft. In seinem Werk fordert er Menschen auf, auf Handys und iPads zu verzichten und stattdessen Gespräche in der "realen Welt" zu genießen.

Ironischerweise machten eben die kritisierten sozialen Medien sein Video "Look up" zum Hit, innerhalb einer Woche erreichte er mehr als 20 Millionen Klicks. Manche werfen ihm Heuchelei vor, er selbst bekennt sich schuldig, durch sein Werk "Teil dieser Maschine" zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Handy, Kritik, YouTube, Hit
Quelle: www.dailyecho.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 14:32 Uhr von P.Griffin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?