06.05.14 13:04 Uhr
 305
 

New York: Madonna angeblich wegen knappem Bondage-Outfit von Gala ausgeladen

Popstar Madonna provoziert auch mit 55 Jahren noch gerne und wurde nun angeblich von der renommierten Metropolitan Museum of Art Costume Institute Gala, also der Met Gala, ausgeladen.

Grund dafür soll das extreme Outfit der Sängerin sein, das sie für diesen Abend geplant hatte und das sie stattdessen auf Instagram postete.

Offenbar wollte Madonna nur in ein paar Binden gehüllt erscheinen, die an Bondage erinnern und ihre Brüste komplett frei gelassen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: New York, Madonna, Outfit, Gala
Quelle: www.amica.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Will Hillary Clinton nun Bürgermeisterin von New York werden?
New York: Sikhs-Polizisten mit Turban statt Uniformmütze
New York: Frau sticht auf Schwarzen ein, weil er ihr einen Sitzplatz anbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2014 17:35 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bondage bei einer granny ist nicht das was man da sehen möchte

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Will Hillary Clinton nun Bürgermeisterin von New York werden?
New York: Sikhs-Polizisten mit Turban statt Uniformmütze
New York: Frau sticht auf Schwarzen ein, weil er ihr einen Sitzplatz anbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?