06.05.14 13:09 Uhr
 2.051
 

"Engel mit den Eisaugen": Neues Überwachungsvideo belastet Amanda Knox

Amanda Knox, genannt "Engel mit den Eisaugen", hat stets bestritten, ihre Ex-Mitbewohnerin Meredith Kercher getötet zu haben.

Nun ist jedoch ein Überwachungsvideo veröffentlich worden, das einen Parkplatz in Perugia zeigt, der in der Nähe der damaligen Wohnung von Knox und Kercher liegt.

Offenbar war Knox in der Tatnacht doch in der Nähe des Mordschauplatzes, was sie immer verneinte. Somit hätte Knox zumindest in diesem Punkt gelogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Engel, Amanda Knox
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 13:48 Uhr von Shifter
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
hat man aber lange gebraucht um das video zu finden, wer sagt denn das es nicht im datum manipuliert wurde?
Kommentar ansehen
06.05.2014 14:46 Uhr von Maedy
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir lange das Foto angeschaut und den Bericht dazu gelesen in dem das Wort *könnte* ins Auge hopst
Dann stellte ich mir ebenfalls die Frage-woher Video und warum jetzt erst !? -und dann so verpixelt,dass es von Figur und Haare auch meine Cousine sein könnte...
Kommentar ansehen
06.05.2014 18:19 Uhr von kuno14
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
oder meine oma..........

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?