06.05.14 11:29 Uhr
 356
 

PaperFold: Das neue faltbare Smartphone

In modernen Zeiten, wo Smartphones aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind, kommt es immer zu neuen Ideen. Nachdem es bereits kurvige Bildschirme gab, folgt nun der Prototyp des PaperFold, ein faltbares Smartphone.

Das Paperfold besteht aus magnetischen Anschlussteilen und kann so beliebig auseinander- und zusammengebaut werden. Der dargestellte Inhalt passt sich auf die Form des Bildschirmes an. Sensoren an den Anschlussteilen erkennen, welche Form das Smartphone besitzt und passen die Funktionen an.

Besonders hervorzuheben ist die Karten-Funktion des PaperFold: Ruft man Google Maps auf dem einen Bildschirm auf, so wird eine weitere Ansicht auf dem anderen Bildschirm gezeigt. Oder man klappt es auf, als würde man eine normale Straßenkarte aufklappen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haruhi-Chan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Neuheit, PaperFold
Quelle: www.dvice.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 11:43 Uhr von Sirigis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Haruhi ein + von mir weil ich Deine News sehr verständlich und gut finde. AAAAAAber Smartphones mögen in der heutigen Zeit von der Mehrheit als "Muss" empfunden werden, aaaaaber es gibt auch Menschen wie mich, die noch nicht einmal ihr verschludertes Handy (das waren übrigens die Dinger mit Knöpfen) auch nur annähernd orten können, da sie dieses vermeintlich lebenswichtige Ding, als öhömm absolut verzichtbar ansehen.
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:50 Uhr von Haruhi-Chan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Sirigis für deine nette Rückmeldung =D
Finde es gut, dass du dich nicht auf dein Handy verlassen musst :) Ich erwische mich immer wieder selbst mittlerweile, wie ich mich vom Smartphone abhängig mache, weil es einen Temrinkalender hat, etc etc, doch trotzdem war ich eine der letzten, die ein Smartphone hatte als sie rauskamen und ab sie alle beschimpft. Ja so is der Mensch nun ein mal, haha =D

Ich hoffe du hast noch ein Nokia, dann brauchst du dir keine Sorgen machen, dass es dir irgendwann kaputt geht ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?