06.05.14 11:08 Uhr
 7.872
 

Schweiz: Muslime empören sich über Satire-Sendung

Muslimische Vereinigungen in der Schweiz kritisieren den Inhalt der am vergangenen Sonntagabend ausgestrahlten Satire-Sendung "Giacobo/Müller": Moslems würden von Natur aus dumm, gewaltbereit, rückständig und potentielle Attentäter sein. Beide Satiriker schaukelten sich im Laufe der Sendung gegenseitig hoch.

Sie spielten unter anderem darauf an, dass eine muslimische Religionsorganisation Marsflüge verbieten will, weil dies einem Suizid gleichkomme. Darauf Müller: "Das ist natürlich nicht das Gleiche wie ein Suizid auf einem belebten Marktplatz." Das Publikum lachte schallend oder reagierte erschrocken.

Für die Präsidentin des Forums für einen fortschrittlichen Islam sind die gerissenen Zoten weit über das Ziel hinausgeschossen, auch die Vizepräsidentin der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) findet die Witze geschmacklos, da man hier Religionsriten ins Lächerliche ziehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hirnfurz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Sendung, Muslime, Satire
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 11:08 Uhr von Hirnfurz
 
+95 | -4
 
ANZEIGEN
Mehr Sprüche und Witze aus der Sendung sind in der Quelle nachzulesen.

Der SRF kommentiert: "Die Themen bei ´Giacobbo/Müller´ ergeben sich aus der Wochenaktualität. Im vorliegenden Fall war es eine Schlagzeile, wonach es den Muslimen verboten sei, zum Mars zu fliegen. Es gehört zur Satire dazu, dass solche Themen danach karikiert und bis ins Absurde geführt werden."
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:11 Uhr von Berundo
 
+143 | -10
 
ANZEIGEN
Ein neuer Tag, ein neuer empörter Moslem.

[ nachträglich editiert von Berundo ]
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:16 Uhr von dajus
 
+41 | -4
 
ANZEIGEN
Muß schon sagen:
Recht schwarzer Humor!
Aber klasse!
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:21 Uhr von Birther
 
+50 | -9
 
ANZEIGEN
Die Muslime empören sich über alles. Das ist nichts neues...
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:27 Uhr von Johnny Cache
 
+45 | -3
 
ANZEIGEN
Religionsriten kann man gar nicht ins Lächerliche ziehen, sie sind es ja schon per Definition.
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:36 Uhr von SilentPain
 
+40 | -3
 
ANZEIGEN
Liebe Moslems, bitte etwas lockerer werden und nicht alles
so ernst und den Stock aus´m Arsch nehmen

Ich bin Schwerhörig und etwas Übergewichtig und lache über Schwerhörigen- und Übergewichtigenwitze

was ich kann könnt ihr auch
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:45 Uhr von brycer
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Satire und Moslems - zwei Welten prallen aufeinander ;-P
Wobei.... das ist doch eigentlich mit allen fanatischen Gruppen so. Egal ob Moslems, Christen, Vergetarier, ...
Sobald einer was gegen ihren ´Glauben´ sagt ist Schluss mit Lustig. Da wirds bierernst und man muss froh sein wenn man da mit dem Leben davon kommt. ;-D
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:46 Uhr von Haruhi-Chan
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
"...Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) findet die Witze geschmacklos, da man hier Religionsriten ins Lächerliche ziehe."

Religionsriten sind lächerlich... Fertig.
Kommt endlich mal im richtigen Leben an, ihr ganzen verstrahlten Trottel. Lebt mal euer eigenes Leben.
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:48 Uhr von grotesK
 
+48 | -4
 
ANZEIGEN
<<< Forum für einen fortschrittlichen Islam >>>

Wer findet den Logikfehler?

Forum für eckige Kreise oder für ein schwarzes Weiß...

Religionen und Fortschritt...Humor haben sie ja irgendwie...manche...wenige...
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:51 Uhr von saber_
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
ich frag mich wie das leben fuer einen islamischen juden so waere...

da duerfte man in seiner naehe nichtmal atmen ohne ihn damit irgendwie zu beleidigen und seine ehre zu verletzen:D

[ nachträglich editiert von saber_ ]
Kommentar ansehen
06.05.2014 12:06 Uhr von Maverick Zero
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
"Life of Brian" anyone?
Kommentar ansehen
06.05.2014 12:10 Uhr von Schoengeist
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Der Verband der Fliesentischbesitzer ist empört! :)
Kommentar ansehen
06.05.2014 12:49 Uhr von kingoftf
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Gleich die Scharia in der Schweiz einführen und steinigen, diese Gotteslästerer.

Nur so zeigt man als Moslem, wie fortschrittlich man ist
Kommentar ansehen
06.05.2014 13:06 Uhr von borussenflut
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Würden die sich bei jedem Attentat ebenso
empören, das könnte man sie vielleicht Ernst nehmen.
Kommentar ansehen
06.05.2014 14:11 Uhr von Knopperz
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Die Schweizer sind echt ziemlich langsam...
Die haben noch garnicht mitbekommen das Muslims Bashen momentan "Out" ist...und der Russe herhalten muss ;)
Kommentar ansehen
06.05.2014 14:23 Uhr von Bodensee2010
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Und wieder haben die Moslems einen Grund sich künstlich auzuregen , Fahnen zu verbrennen und Todesdrohungen auszusprechen.
Mal sehen wann diese ach so ehrenwerten Herrschaften anfangen auch in Europa Kirchen zu verbrennen , Christen zu jagen und zu töten . Alles im Namen des Islamischen glaubens
den wir Ungläubigen uns zu unterwerfen haben.
Leider gibt es in Europa ja genug Islamverliebte die diese Herrschaften mit ihrer Politik noch unterstützen
Kommentar ansehen
06.05.2014 14:23 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"..da man hier [...] ins Lächerliche ziehe."

Na super, jetzt haben sie den Begriff "Satire" erklärt....!
Kommentar ansehen
06.05.2014 14:24 Uhr von sooma
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Sich auf einem belebten Marktplatz in die Luft zu sprengen ist also ein "Religionsritus"? Interessant.
Kommentar ansehen
06.05.2014 15:41 Uhr von Aviator2005
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm... welche Satire ??
Kommentar ansehen
06.05.2014 16:33 Uhr von Shalanor
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Solln se sich gegenseitig totempören. zurückgebliebene Religionsfanatiker
Kommentar ansehen
06.05.2014 16:39 Uhr von CrazyWolf1981
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Sie empören sich dass sie als zurückgeblieben oder gewaltbereit bezeichnet werden? Es gibt aber kein muslimisches Land in dem etwas anderes herrscht. Wo empören sich Muslime wenn mal wieder ihrer "Ehre" wegen jemand ermordet wird? Wenn Angriffe auf Andersgläubige in der Welt passieren, oder wenn wie in den Malediven jetzt man künftig sogar Kinder hinrichten will im Namen des Islam? Da empört sich keiner. Die zeigen doch allen dass sie so sind, und ich finde es müssten mal Konsequenzen gezogen werden. Islam verbieten. Solange die Mehrheit der Muslime sich nicht mit unseren Gesetzen und Werten vereinbaren lässt, ist es ein krimineller Verein.
Kommentar ansehen
06.05.2014 17:45 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Holzhacker Joe

Also ich kann über sowas auch lachen, jemandem aber Intelligenz abzusprechen, weil er sich beleidigt fühlt... ich weiß ja nicht.
Religion ist bei denen eben nicht wie bei uns ein lästiges Überbleibsel, sondern eben immer noch DIE Lebenseinstellung.

Das ist für die so, als würde sich jemand maßlos über die, deine Mutter oder sonst irgendwen, der dir nahe steht, lustig machen... ok vllt ist dir auch alles egal, weil du dann alles als Satire abstempelst und man darüber ja immer lachen soll... vorausgesetzt man ist intelligent genug.
Kommentar ansehen
06.05.2014 17:57 Uhr von MurrayXVII
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Islam=Humorfrei...das sollten doch langsam alle wissen

Aber ganz ehrlich ich glaube die haben das genau DESHALB gemacht XD

Ich bin empört wie man so kleingeistig sein und nichtmal über sich selbst lachen kann...naja die Religion hinkt halt grob 600 Jahre hinterher^^
Kommentar ansehen
06.05.2014 18:46 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
https://www.youtube.com/...


Ich glaube mehr hat man dazu einfach nicht zu sagen.
Kommentar ansehen
06.05.2014 19:03 Uhr von Schmollschwund
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich werd das wohl nie verstehen....

Im eigenen Land(ern) finden die keine Ruhe. Seitdem ich das erste mal die Glotze anbekommen hab, sehe ich Gewalt, Aufstände selbst reihenweise Diskriminierung findet überall statt. Aber über Satire kann man sich dann aufregen, als wäre es der Weltuntergang....

Mit dem Kopf schüttel ich jetzt besser nicht, denn der hört dann nicht mehr auf....

Und ich möcht auch nicht wissen, was in deren Medien über uns gelästert wird.

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?