06.05.14 10:36 Uhr
 11.079
 

UK: Angesagtes Modelabel "Boy London" unter Beschuss - Logo sieht aus wie Nazilogo

Das in London ansässige und auch bei Promis momentan schwer angesagte Modelabel "Boy London" steht derzeit massiv unter Beschuss.

Grund dafür ist das eigene Logo. Ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen sitzt auf dem Buchstaben O des Wortes Boy, was viele Menschen massiv an das Nazisymbol aus dem dritten Reich erinnert.

Auch zum Protest gegen die Marke wurde bereits aufgerufen. Die Marke selbst wehrt sich gegen solcherlei Vergleiche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Beschuss, Modelabel, Boy London
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 10:44 Uhr von ParaMAX
 
+42 | -29
 
ANZEIGEN
Dann sollten wir auch schnellstens Gotteshäuser in Indien und der Türkei abreissen da dort auch Hakenkreuze (Swastika) zu sehen sind...

...Menschen haben zuviel Zeit!!!
Kommentar ansehen
06.05.2014 10:49 Uhr von KingPiKe
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ähnlichkeit lässt sich nicht abstreiten.
Ob das jetzt Absichtlich und aufgrund des Gedankenguts passiert ist oder einfach weil der Designer das chic fand, wird nicht so einfach zu klären sein.
Daraus jetzt einen Skandal zu machen...
Wundert mich, dass bei solchen Lächerlichkeiten der Aufschrei immer so groß ist, während bei den wirklich wichtigen Dingen keiner den Mund aufmacht.
Kommentar ansehen
06.05.2014 10:58 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aber es heißt BOY nicht BOI.
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:04 Uhr von DrOtt
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Mich errinnert das eher an einen römischen Adler... Sind die Bannerträger der Römer in Asterix und Obelix jetzt Nazis? O_o
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:24 Uhr von c0rE
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Die Shirts gibt es überigens schon seit bestimmt 2 Jahren.

Und tut mir Leid, aber die Ähnlichkeit kann man nicht abstreiten.
Auch der Vergleich mit den Römern hinkt, da dieser Adler anders aussah. Es lässt sich nicht abstreiten, dass das Symbol 1:1 der Reichsadler ist bis auf die andere Blickrichtung. Das ist einfach Fakt. Ob man sich nun deswegen sofort ins Hemd machen muss, ist natürlich ne andere Sache.
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:38 Uhr von grotesK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kommen die aber früh drauf. ^^ Mir ist das schon ewig aufgefallen, auch wenn es mir egal ist.
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:38 Uhr von omar
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Von mir aus dürfte jeder Tragen was er will, auch ein Hakenkreuz.
Dann erkennt man die Deppen schon von Weitem...
Kommentar ansehen
06.05.2014 13:03 Uhr von d1pe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nicht der Reichsadler sondern der Parteiadler der NSDAP. Der Reichsadler blickt nach links, der Parteiadler nach rechts.
Kommentar ansehen
06.05.2014 14:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer so dreist kopiert, darf sich nicht wundern, wenn man darauf rumhackt.

Die römischen Adler sahen dann doch etwas anders aus....
Kommentar ansehen
06.05.2014 14:23 Uhr von stoske
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Man sieht immer nur, was man auch im Kopf hat.

Warum sollten unsere Kinder darin den selben alten Scheiß sehen wie wir? Jede Generation hat einen eigenen Kopf und das Recht sich eigene und neue Bedeutungen zu schaffen.

Das Bild kann nichts dafür, die negative Bedeutung existiert ausschliesslich in alten Köpfen. Und genau da sollten sie auch bleiben.

[ nachträglich editiert von stoske ]
Kommentar ansehen
06.05.2014 15:22 Uhr von alicologne
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe schon in den 80ern Boy London Klamotten gekauft und die Marke ist und War für New Waver - Alles andere als Nazis. Man kann aber auch überall nur Nazi Symbole hinnein interpretieren.. m(
Kommentar ansehen
06.05.2014 16:42 Uhr von Azureon
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Manche Menschen sind scheinbar echt nicht glücklich ohne ihre tägliche Dosis Naziparanoia...
Kommentar ansehen
06.05.2014 17:54 Uhr von Floppy77
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die fette Henne im Bundestag muss man dann aber auch abhängen, sieht aus wie ein Naziadler der zuviel bei McDoof gefressen hat.
Kommentar ansehen
06.05.2014 19:04 Uhr von AnMichAn
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
OMG, ich habe sowohl auf dem Auto als auch auf dem Motorrad AH stehen, da dies meine Initialen sind.
Bin ich ein Nazi oder sogar die Reinkarnation von Adolf Hitler?
Gibt es auf diesem Planeten nicht größere Probleme um die man sich sorgen machen sollte?
Ich gehe davon aus das die Leute in dieser Republik oder sollte ich sagen gewählten Diktatur, auch in 1000 Jahren noch so reagieren.
(Ironie an)
Hmmm, wieso kommt mir gerade der Gedanke, dass ein gewisser jemand mit den Initialen A.H. irgendwie doch sein 1000 jähriges Reich geschaffen hat.
(Ironie aus)
Kommentar ansehen
06.05.2014 19:23 Uhr von CoffeMaker
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Es lässt sich nicht abstreiten, dass das Symbol 1:1 der Reichsadler ist bis auf die andere Blickrichtung."

Also doch nicht 1:1.
1:1 währe identisch. Der Reichsadler der Nazizeit guckte nach rechts, dieser guckt nach links, also schlussfolgere ich mal das das es ein Symbol für unsere linken Nazis ist. Claudia Roth würde sich bestimmt freuen wenn dort in dem Kringel Mond und Stern wären aber das wäre dann doch wohl zuviel des guten^^

Auf jeden Fall skandalös, ich bin entsetzt, schockiert und psychisch zerstört^^
Kommentar ansehen
06.05.2014 19:44 Uhr von LastButNotLeast
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde das Logo auch Geschmackslos. Dieses Hipster Yolo Zeugs is sowieso nicht mein Ding.. aber mal wirklich.. nen Reichsadler?
Kommentar ansehen
06.05.2014 22:18 Uhr von Doctor_Who
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dass dieser ganz klar eine Kopie des Parteiadlers der NSDAP darstellt, sollte selbst einem Blinden nicht entgehen. Dieser ist nämlich eine zur Unkenntlichkeit stilisierte Form des Reichsadlers der Weimarer Republik und sah auch nur zur Zeit des Nationalsozialismus so aus. Der Reichs- bzw. Bundesadler, egal aus welcher Ära vor und nach dem Nationalsozialismus, sah völlig anders aus. Also kommt nicht mit Vergleichen, wie "in anderen Ländern kann man sich ja auch zu seinem Land bekennen". Ja, dann sollen sie halt den Reichsadler der Weimarer Republik oder meinetwegen den Bundesadler tragen und nicht das Symbol der NSDAP. Die Swastika z.b. ist, das sehe ich auch so, ein Symbol, das von den Nazis missbraucht wurde und finde, dass es zu unrecht verteufelt wird, aber ein Symbol, das von den Nazis kreiert wurde, was bei dieser Form des Adlers nunmal der Fall ist, ist etwas völlig anderes. Ich halte Boy keineswegs für rechts, sie provozieren nur gerne, und das schon seit den 80ern, aber in diesem Fall ist das einfach geschmacklos. Und die ach so ironischen Hipster springen voll drauf an.
Kommentar ansehen
07.05.2014 08:59 Uhr von sooma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
http://de.wikipedia.org/...

Naja... dem "Kringel" fehlt letztendlich nur das Hakenkreuz und ob der Adler nun in die eine oder die andere Richtung schaut, steht nur für "Reichsadler" oder "Parteiadler" - es ist und bleibt in der Form ganz eindeutig ein Symbol des Nationalsozialismus. Ich finde das absolut geschmacklos, auch wenn der Reichsadler an sich keine Nazi-Erfindung ist.
Kommentar ansehen
07.05.2014 09:49 Uhr von OldWiseShitter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man, kann´s auch übertreiben. Bin vor 25 Jahren schon mit so´nem BOY London Shirt rumgelaufen. Gehört also NICHT zur YOLO Generation. Schon eher Generation X. Und die mir bekannten Träger waren wohl eher das Gegenteil von Nazis. Stößt wahrscheinlich auch nicht besonders auf Freunde aber wat soll ma mache?
Kommentar ansehen
07.05.2014 09:54 Uhr von Spackenklatschen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich ist das ein deutliches Zeichen. Können sich die ewig gestrigen Hohlköpfe doch jetzt laut grunzend freuen haben Sie neben den Lonsdale Shirts wieder etwas das sie für Ihre Zwecke und zur Erkennung ihrer kranken Gesinnung nutzen können.

Gibt jetzt nur 2 Möglichkeiten: die Firma ändert das Logo und rettet damit das Geschäft oder die Betreiber sind den rechten Ideologien zu geneigt und sehen darin ihre neue Kundschaft
Kommentar ansehen
07.05.2014 12:24 Uhr von jens3001
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Oh weh... Armani sollte dann schnellstens das Logo ändern.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?