06.05.14 10:16 Uhr
 307
 

Ukraine: Pro-russische Aktivisten nicht alle unter der Kontrolle Moskaus

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat geäußert, dass Russland den Aufstand pro-russischer Aktivisten in der Ost-Ukraine nicht vollständig unter Kontrolle hätte.

"Ich bin ganz fest der Auffassung: Wir haben hier mit erheblichen Eigendynamiken zu kämpfen. Es gibt Gruppierungen im Osten der Ukraine, die weder auf Kiew hören und die dortige Regierung noch auf Moskau und die dortige politische Führung", so Steinmeier.

Damit würde Russland nun zum Gefangenen der eigenen Stimmungsmache, so Steinmeier weiter. Aber es würden wohl nicht alle Kräfte in der Ost-Ukraine auf Moskau hören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Ukraine, Kontrolle, Aufstand
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 10:16 Uhr von Borgir
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Da wird meiner Meinung nach langsam vom Anti-russischen Kurs weg gerudert. Auch wenn ich das immer falsch fand, so gegen Russland zu wettern, finde ich das doch jetzt extrem rückgratlos.
Kommentar ansehen
06.05.2014 10:33 Uhr von architeutes
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Borgir
Die genannte "Eigendynamik" ist doch sehr gut an der Entführung der Militärbeobachter zu sehen gewesen .
Moskau hat sich eingeschaltet um das ganze nicht esklalieren zu lassen ,es wäre vieles möglich gewesen.
Und glaubst du denn jeder Einzelne in einer Gruppe ,sein sie nun Prorussisch oder dagegen tickt auf die gleiche Weise.
Der menschliche Faktor ,Sress ,Wut oder die Verfolgung persönlicher Motive ist schwer kalkulierbar und noch schwerer zu verhindern.
Das ganze ist doch ein Selbstläufer geworden ,die Lage völlig unklar.
Worüber beschwerst du dich ?? Das mit dem Rückradlos siehst du völlig falsch ,eine neue Einsicht ist mutiger als das stur auf sein Urteil zu bestehen.

Und Sturheit ist das Letzte was die Lage dort verbessern kann.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
06.05.2014 10:43 Uhr von usambara
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Unter Kontrolle sollte aber der stetige Zufluss aus bewaffneten Nationalisten sein, die per Konvois aus Russland kommen.
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
06.05.2014 11:32 Uhr von AllesSchonWeg-.-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ob ost-ukraine oder west-polen, es ist so verkehrt, dass sich mir die zehennägel rollen.

[ nachträglich editiert von AllesSchonWeg-.- ]
Kommentar ansehen
06.05.2014 17:55 Uhr von Kingbee
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, die "Putin-Groupies" sind noch immer ein gut getrimmter Kader (natürlich hier....)
Kommentar ansehen
06.05.2014 19:13 Uhr von mr. wolf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gysi über die angeblichen OSZE Beobachter :
http://youtu.be/...
Kommentar ansehen
07.05.2014 17:15 Uhr von mr. wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass Steinmeier mal die Sachen objektiv betrachtet grenzt an ein Wunder, wo wir doch wissen was normaleweise abgeht :

http://youtu.be/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?